Reiseberichte aus Vereinigten Staaten (USA)

Canyons in Arizona

Canyons in Arizona

Mitten im Winter sind wir bei Temperaturen bis -20° Celsius zum Grand Canyon gefahren, wo wir u.a. einen Hubschrauberflug über die riesige Canyonlandschaft des Colorado Rivers unternommen haben.


Kalifornien

Kalifornien

In Los Angeles begann und endete unsere erste USA Rundreise. Neben Hollywood und den Universal Studios haben wir mit San Diego, San Francisco, Solfang, Santa Barbara, Monterey und Santa Monica mehrere Städte an der Küste besucht, waren in Nationalparks Kings Canyon und Yosemite unterwegs und sind über den Highway 1 entlang der Steilküste gefahren.


Death Valley - Bad Water

Nevada - Death Valley, Hoover Dam und Vegas

Wer nach Nevada fährt, kommt an Las Vegas kaum vorbei. So haben auch wir mehrere Übernachtungen in der Stadt gehabt und uns mehrere Casinos und Hotels angeschaut, die Zeit aber auch für Ausflüge an den Hoover Dam und ins Death Valley genutzt.


Freiheitsstatue von New York

So einfach ist New York

Sieben Tage waren wir im Big Apple unterwegs und haben die Stadt auf Spaziergängen kennen- und auch ein bisschen lieben gelernt. Zum Auftakt sind wir mit der Path nach Manhattan gefahren und zum One World Trade Center bzw. zur Gedenkstätte 9/11 gelaufen. Von dort ging es nach Brooklyn Heights mit der Brooklyn Bridge. Weitere Ziele unserer New-York-Reise waren der Top of the Rock im Rockefeller Center, Liberty Island mit Ellis Island, der Central Park, Chinatown mit Little Italy und der Times Square. Daneben haben wir auch weniger bekannte Orte wie Roosevelt Island besucht und sind über den Highline Park von Chelsea spaziert.


Anzeige

Utah - Red Canyon

Utah mit Zion und Bryce Canyon

Der Mormonenstaat beeindruckt vor allem durch seine vielfältige Natur. Ganz gleich, ob beim Red Canyon, im Zion oder Bryce Canyon Nationalpark, in Utah ergeben sich herrliche Wandermöglichkeiten für Naturfreunde.


Sonnenuntergang auf Maui Kihei auf Hawaii

Individuelle Rundreise durch Hawaii über mehrere Inseln

Wir waren drei Wochen in Hawaii unterwegs. Besucht haben wir dabei die Inseln Oahu, Kauai, Big Island und Maui. In unserem Bericht haben wir viele Infos und Bilder zu Inseln sowie Sehenswürdigkeiten wie der »Na Pali«-Küste, dem Waimea Canyon oder der Road to Hana zusammengestellt. Außerdem gibt es einige Tipps, wie man vor Ort Geld sparen kann, damit die Reise erschwinglich bleibt.


Vielfalt der Motive - Nordwesten der USA 2015

Vielfalt der Motive - Nordwesten der USA 2015

Ausführlicher Reisebericht einer Mietwagen-Reise durch den Nordwesten der USA mit vielen Bildern. Die Schwerpunkte dieser Reise waren: Seattle / Olympic National Park / Palouse / Columbia Gorge / Salem und Umgebung / Oregon Coast / Crater Lake National Park / Lassen Volcanic National Park / California Coast / Sausalito und San Francisco


Frühling im Osten der USA

Frühling im Osten der USA

Ausführlicher Reisebericht einer Mietwagen-Reise in den Osten der USA mit vielen Bildern. Von New York aus ging es die Küste entlang nach Süden bis nach Savannah. Dann nach Westen bis zu den Appalachen und wieder zurück nach Norden.


Rusty Roads - USA 2011

Rusty Roads - USA 2011

Ausführlicher Reisebericht einer Mietwagen-Reise durch den Südwesten der USA mit vielen Bildern. Von Denver ging es gen Süden bis zu den Carlsberg Caverns und White Sands NP. Von dort führte die Reise gen Westen bis nach Las Vegas und zurück zur Baloon Fiesta nach Albuquerque. Über Farmington ging es dann zurück nach Denver.


USA 2009 – Regnet’s oder regnet’s nicht?

USA 2009 – Regnet’s oder regnet’s nicht?

Ausführlicher Reisebericht einer Mietwagen-Reise durch den Südwesten der USA mit vielen Bildern. Die Schwerpunkte dieser Reise waren: Las Vegas / Extraterrestrial Highway und Cathedral Gorge / Zion (Kolob Sektion) / Bryce / Burr Trail und Notom Road / Crystal Geyser / Arches / Canyonlands / Natural Bridges / Monument Valley / Page und Umgebung (Toadstool Hoodoos, Coyote Buttes South, White Pocket).


Colorful West – USA 2008

Colorful West – USA 2008

Ausführlicher Reisebericht einer Mietwagen-Reise durch den Südwesten der USA mit vielen Bildern. Die Route führte vor allem zu nicht ganz so bekannten Zielen. Die wichtigsten Stopps waren: Bodie, Mono Lake, Alabama Hills, Las Vegas, Valley of Fire, Little Finland, Cedar Breaks, Monument Valley, Petrified Forest, Route 66 und Yosemite. Ausführlicher Reisebericht einer Mietwagen-Reise durch den Südwesten der USA mit vielen Bildern. Die Route führte vor allem zu nicht ganz so bekannten Zielen. Die wichtigsten Stopps waren: Bodie, Mono Lake, Alabama Hills, Las Vegas, Valley of Fire, Little Finland, Cedar Breaks, Monument Valley, Petrified Forest, Route 66 und Yosemite.


On the Road again - USA 2004

On the Road again - USA 2004

Ausführlicher Reisebericht einer Mietwagen-Reise durch den Westen der USA mit vielen Bildern. Die Route führte von San Francisco nach Yellowstone. Weiter ging es nach Mount Rushmore und über Fort Laramie und die Rocky Mountains zum Dinosaur NP und den Fantasy Canyon. Den zweiten ausführlicheren Aufenthalt gabe es in der Gegend des Grand Staircase NM u.a. mit Besuchen des Devil’s Garden und der Wave. Über Zion ging es dann nach Las Vegas.


Amerika bei 100° Fahrenheit

Amerika bei 100° Fahrenheit

Ausführlicher Reisebericht einer Mietwagen-Reise durch den Südwesten der USA mit vielen Bildern. Die Route führte von San Francisco nach Las Vegas. Die wichtigsten Stopps waren: Yosemite NP, Death Valley, Zion NP, Bryce NP, Arches NP, Dinosaur Quarry, Mesa Verde, Antelope Canyon, Grand Canyon NP, Tuscon, Tumbstone und Biosphere 2.


auf der Brooklyn Bridge in New York

Rock'n Roll-Blues-Country-Jazz - Amerika mit Musik

Im Januar 2009 fliege ich nach New York und besuche später Memphis, Nashville, Jack Daniel´s und New Orleans. Von Ft. Lauderdale geht es nach Port Lucaya auf den Bahamas.


Mesquite Flats Sand Dunes

Death Valley Nationalpark

Das Tal des Todes Das Death Valley, oder Tal des Todes, ist einer der heißesten Orte unserer Erde und der tiefste Punkt der westlichen Hemisphäre. Reist mit mir zu allen bekannten Sehenswürdigkeiten des Tales und erlebt, dass auch diese Region ihre eigentümlichen Reize und markanten Charakter


Freiheitsstatue in New York

Reiseerinnerungen - New York

Impressionen unserer New York Reise in der Vorweihnachtszeit.


New York-Marathon

New York Marathon

Kommentierte Bildergalerie mit Streckenprofil vom Marathon 2005.


The Wave, Wire Pass Trailhead

USA Ostküste und Südwesten in 3 Wochen

10 Tage besuchten wir New York, Toronto und Washington. Die 2. Hälfte der Reise verbrachten wir im Südwesten, wo wir eine 3000 km lange Rundreise starteten. Das absolute Highlight war ganz klar The Wave.


Yosemite Nationalpark

Yosemite Nationalpark - Wasserfälle, Mammutbäume und Granitfelsen

Der Yosemite Nationalpark mit seinen Wasserfällen, Sequoias und schroffen Granitwänden ist der älteste Nationalpark der USA. In meinem untergliederten Reisebericht erfahrt Ihr alles Wissenswerte über die Sehenswürdigkeiten des alpin anmutenden Yosemite Valley und des Tioga Pass.


Brooklyn Bridge

New York City – Manhattan komplett in vier Tagen

Wir haben Manhattan 4 Tage lang durchkämmt und dabei fast alle Highlights gesehen. Dazu gehören Blick vom Empire State Building, Wanderung über die Brooklyn Bridge, Times Square at night, die Freiheitsstatue, die Skyline, Heliflug über Manhattan… dazu gibt es viele nützliche Tipps und Infos.


Kanutour auf dem Yukon River

Alaska - das große weite Land nördlich des 60. Breitengrads

Im Zelt vom Mount Mc Kinley der Grizzly Bären im Denali Nationalpark über den Denali, Richardson, Taylor und Top-of-the-World Highway ins Goldgräbermekka Dawson City. Nach 2 Wochen Kanada mit der White Pass & Yukon Route Railway wieder nach Skagway, den längste Fjord der Welt - Lynn Canal, kalbende Gletscher rund um Juneau am Tracy Arm Fjord, Haines und Chilkat State Park, Haines und Haines Highway.


Reisebericht Hawaii 1997

Reisebericht Hawaii 1997

Reisebericht Oahu, Big Island und Maui. Inklusive eines Hubschrauberfluges über den aktiven Kilauea, einem Sonnenaufgang auf dem Haleakala und der Straße nach Hana.


The Wave, Northern Coyote Buttes

Karstens Heimseite für Weltenbummler: USA

Ausgewählte Highlights abseits des Touristenstroms meiner bis dato 4 USA-Reisen mit vielen Infos, Tipps und einer Menge Fotos.

Anzeige