Reiseberichte aus Frankreich

Erlebe Elsass

Auf Erlebe Elsass stellen wir Wanderungen und die schönsten Ausflugsziele in den beiden Departements Haut Rhin (Oberrhein) und Bass Rhin (Niederrhein) vor. Zu den Wanderungen gibt es jeweils eine Karte mit Verlauf und Höhenprofil, Hinweise zur Anfahrt sowie gps-Daten fürs Navi. Außerdem stellen wir Ihnen Hotels vor, die wir bei unseren Touren im Elsass selbst besucht haben.


Pont Valentré in Cahors
Château de Bonaguil bei Cahors
Kathedrale von Lourdes
Felsenkirche in Rocamadour

Rundfahrt durch die Midi-Pyrénées

Gut drei Wochen waren wir in den Midi-Pyrénées unterwegs. Nach der Anreise über Genf und Ussel stand als erstes das Lot-Tal mit seinen Nebentälern auf dem Programm. Von Cabrerets haben wir Ausflüge nach Cahors, den Felsendörfern Rocamadour und Saint-Cirq-Lapopie sowie zu den Höhlen Pech Merle und der Tropfsteinhöhle von Padirac unternommen.

Weiter ging es über Moissac und Montauban nach Albi, von wo wir nach Cordes-sur-Ciel und Bruniquel sowie zum Château de Mauriac gefahren sind. Als Nächstes stand die Festungsstadt Carcassonne auf unserem Programm, eh wir an die Küste nach Port Cassafières gefahren sind. Von dort ging es mit einem kleinen Hausboot auf dem Canal du Midi über Béziers und nochmals Cacassonne bis nach Castelnaudary.

Sowie wir nach einer Woche auf dem Hausboot wieder unser Auto in Empfang genommen hatten, sind wir nach Mirepoix am Rand der Pyrenäen gefahren. Es folgten Ausflüge zur Felsenkirche von Vals, dem Château de Lagarde und dem Château de Foix sowie zur Grotte de Niaux. Der letzte Teil unserer Rundfahrt führte uns über Andorra und die Hochpyrenäen nach Lourdes und Auch. Zum Schluss unserer Reise haben wir schließlich das Felsendorf Conques sowie das malerische Belcastel besucht.


Minikrater im Piton de la Fournaise
Passstraße zum Talkessel von Cilaos
Wolken unterhalb vom Piton des Neiges

Vulkane, Talkessel und tolle Strände auf La Réunion

Zweieinhalb Wochen haben wir die französische Insel La Réunion mit einigen Wanderungen erkundet. Nach dem Start im Cirque de Salazie mit einer Rundwanderung zum Grand Sable und Aufstieg zur Gîte de Belouve haben eine Nacht in der traumhaft gelegenen Diana Dea Lodge verbracht. Danach ging es nach einem Abstecher an die Nordostküste hoch auf den Piton de la Fournaise, den wir spucken gesehen haben.

Nach zwei Nächten am Vulkan stand der Cirque de Cilaos mit vier Nächten auf unserem Programm. Dort haben wir eine landschaftlich besonders eindrucksvolle Wanderung am Bras Rouge und eine Zweitagestour auf den Piton des Neiges, dem höchsten Berg im Indischen Ozean, unternommen. Weitere Stationen dieser eindrucksvollen Reise waren die Südküste mit dem Lavafeld Grand Brûlé und dem Wochenmarkt in Saint-Pierre, die Wasserfälle Grand Galet, der wunderschöne Ort L'Entre-Deux und vieles mehr.

Zuletzt haben wir uns einen Rundflug in einem Ultraleichtflugzeug gegönnt. Ab der Ostküste ging es damit über den Talkessel von Mafate und nochmals am Piton des Neiges vorbei, eh wir über die Lagune der Insel geflogen sind, wo wir Meeresschildkröten und Delfine gesehen haben.


Anzeige

Städtereise Paris

Städtereise Paris

Zwei Reisen haben wir hierher unternommen, um durch die Gassen und Viertel der Stadt zu spazieren und einige Sehenswürdigkeiten wie die Sacre Coer, Notre-Dame und die St. Chapelle, aber auch die Gebäude mit dunklen Vergangenheit wie die Conciergerie und die Catacombes zu besichtigen.


Südfrankreich entdecken

Südfrankreich entdecken

Ein Urlaub mit Sonne, viel Kultur und einer schönen abwechslungsreichen Landschaft. Die Reise führte uns in die Regionen Aude, Roussillon und Languedoc: nach Albi, Carcassonne, Castelnaudary, Castres, Cenne-Monestiés (hier haben wir gewohnt), Gruissan, Lagrasse, Limoux, Mirepoix, Montolieux, Saint-Hilaire, Saint-Papoul, Saissac, auf den Canal du Midi.


Lavendelblüte in der Provence

Lavendelblüte in der Provence

Im Juli 2007 fahre ich mit dem Auto nach Südfrankreich, genieße die Landschaft in Burgund, die Schluchten des Verdon und die Lavendelblüte in der Provence. Einen Ausflug in die Antike bietet die Stadt Orange


Mont St-Michel in der Bretagne

La Bretagne – auf der Spur von Monsieur Dupin

Die Wirkungsstätten des M. Dupin an Ort und Stelle zu erleben, das ist die Motivation für mich, ein zweites Mal in die Bretagne zu fahren. Orte ansehen, die in den Büchern geschildert werden und vielleicht auch in einem der genannten Restaurants dem Genuss frönen …


Vaucluse

Mein Herz dem Vaucluse

Der Vaucluse befindt sich in der Westprovence im Süden Frankreichs und ist ein außergewöhnlicher und vielseitiger Landstrich.


Ein Kurztrip nach Paris über Ostern 2011

Ein Kurztrip nach Paris über Ostern 2011

Paris - wer möchte nicht einmal dort gewesen sein? Diese Stadt steckt voller Leben, egal wo man sich aufhält, man spürt es instinktiv. Wir kennen keine Großstadt, in der es so viele Parks, begrünte Plätze und Promenaden gibt, ideal zum Erholen nach unseren langen Spaziergängen durch die Stadt. Wir verbrachten fünf wundervolle Tage bei herrlichem Wetter und fast sommerlichen Temperaturen in der Stadt der Liebe.


Das Elsass erleben !!!

Das Elsass erleben !!!

Vier Wochen lang sind wir zu zweit und mit Hund durch das Elsass gereist und von Kutzenhausen aus nicht nur Strasbourg, Mont St. Odile und die Elsässer Weinstraße besucht, sondern auch das Bas-Rhin mit Orten wie Haguenau, La Petite Pierre, Lembach, Lichtenberg, Pfaffenhoffen, Savern, Sessenheim und Wissembourg.


Goldene Woche auf dem Canal du Midi

Eine Woche waren wir mit einem Hausboot auf dem Canal du Midi in Südfrankreich unterwegs. Nach dem Start in Port Cassafières ging es noch am ersten Tag bis nach Béziers. Nachdem wir am frühen nächsten Morgen die Schleusentreppe von Fonsérannes gemeistert hatten, stand mit dem Tunnel von Malpas gleich das nächste bedeutende Bauwerk auf dem Programm.

Die nächsten Stationen waren Le Somail, Homps, Ventenac und Trèbes. Nach mehr als 60 Schleusen und 160 km erreichten wir schließlich unseren Zielhafen in Castelnaudary. Toll fanden wir, dass es auf dem Kanal auch möglich ist, fern der Häfen in der freien Natur zu übernachten. Dies haben wir gerne zu ruhigen Abenden in entspannter Zweisamkeit genutzt.


Herbststimmung in Straßburg

Herbststimmung in Straßburg

Zwei Tage bleibe ich in Straßburg. Auf der Rückfahrt kehre ich in Boppard am Rhein ein – aber die Saison ist vorbei.


Fontaine de Vaucluse

Fontaine de Vaucluse

Der Brunnen und seinen unerklärlichen Geheimnisse


Korsika - »Insel der Schönheit«

Korsika - »Insel der Schönheit«

Eine dreiwöchige Rundreise auf Korsika. Wanderungen im Herzen der Insel. Kajaktour an der Westküste. Erkundung der Insel vom Cap Corse im Norden bis Bonifacio im Süden. Einblicke in korsisches Kunsthandwerk und korsische Musik.


Paris Städetrip

Paris Städetrip

Was lange währt wird endlich gut... sprich nach langen Diskussionen wohin es denn nun sozusagen als Krönung eines Studienabschluss gehen soll, entschieden wir uns für Paris.
Hier folgt also der Reisebericht dieses verlängerten Weekends in Paris, welches leider ziemlich verregnet war. Aber unternommen haben wir trotzdem viel :-)


Reiseerinnerungen Korsika

Reiseerinnerungen Korsika

Kurzer Reisebericht mit Fotos, Links und persönlichen Eindrücken von unseren 3 Korsika-Urlauben


Provence Ferien

Provence Ferien

Vom 19.-26. März 2004 haben wir Urlaub in der Provence gemacht. Eingemietet in einem Ferienhaus in St. Andiol als Ausgangspunkt haben wir die Region erkundet.


Bade- und Rundreise Südfrankreich

Bade- und Rundreise Südfrankreich

Reisebericht über eine kombinierte Rundreise/Badeaufenthalt einer vierköpfigen Familie. Mit dem PKW besucht wurden dabei die Ardèche Serignan Plage bei Beziers Carcassonne die Camargue die Cote d`Azur mit Cassis St. Tropez usw. Die Heimfahrt erfolgte über Nizza, Genua, Lago Maggiore und Bodensee.


Frankreich Rundfahrt 2005 und 2006

Frankreich Rundfahrt 2005 und 2006

Campingurlaub in Frankreich, Loiretal, Troyes, Languedoc-Roussillon. Viele Fotos von den jeweiligen Tagesausflügen: Blois, Chaumont-sur-Loire usw. Carcassonne, Narbonne, Villefranche-de-Conflent, Béziers usw.

Anzeige